Marken

Meister

Commitment for life

Die Schmuckmanufaktur MEISTER pflegt eine über 100-jährige Trauringtradition. Wie seine einzigartigen Trauringe etwas Besonderes sind präsentiert der Schweizer Hersteller mit Sitz in Wollerau und Radolfzell (Deutschland) sich auch in seinen Räumlichkeiten mit moderner, großzügiger Architektur. In dieser Atmosphäre lässt sich das Team bestehend aus Schmuckdesignern, Gold- und Platinschmieden, Gemmologen und Diamantgutachtern, Juwelenfassern und Polisseusen immer wieder neu inspirieren.

Christian Bauer

Leidenschaft für wahre Werte seit 1880

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1880 spielen Emotionen eine große Rolle. So werden bei Christian Bauer die Trauringe mit sehr viel Gefühl gefertigt. Durch verantwortungsvolles Handeln und familiären Unternehmergeist werden Tradition und Fertigungskenntnisse weiter in die Zukunft geführt. Hierfür genießt Christian Bauer weltweit Anerkennung. Christian Bauer gab einst als besonderes Markenzeichen seinen Arbeiten ein unverwechselbares Logo, welches auch heute noch alle Ringe tragen, die Tanne (Lebensbaum) als Zeichen für die Echtheit und garantierte Qualität.

Gerstner

Der Ring fürs Leben seit 1862

Die Trauringmanufaktur August Gerstner aus Pforzheim mit ihrer über 150 jährigen Tradition ist der älteste und größte Hersteller Deutschlands. Das Familienunternehmen (6.Generation) verwendet nur edelste Materialien, kombiniert neuste innovative Anfertigungstechniken mit meisterlicher Handarbeit und steht für höchste Qualität und Service, um seinem Slogan „Ein Ring fürs Leben“ gerecht zu werden.

Fischer & Sohn

Manufaktur mit Gespür für Innovation

1919 als „Fischer & Sohn“ gegründet, wird das Familienunternehmen heute in der vierten Generation geführt und hat die Tradition der Goldstadt Pforzheim mitgeprägt. Über viele Generationen hinweg werden Trauringe aus dem Hause Fischer in Ehren gehalten. Wenn Sie noch einen Ring Ihrer Ur-Ur-Großmutter besitzen, dann schauen Sie mal genau, ob Sie irgendwo auf der Innenseite die Signatur „fs“ finden. Dann wäre es ein Ring aus dem Hause Fischer.

Furrer Jacot

Bezeugt die unglaublichsten Gefühle

Seit 1858 werden bei Furrer-Jacot in Schaffhausen/Schweiz luxuriöse Verlobungs- und Trauringe, wie auch ausgewählte Diamantschmuckstücke auf Bestellung individuell gefertigt. Mit dem Anspruch an Individualität, Authentizität, Kreativität und Exklusivität hat sich Furrer-Jacot weltweit eine starke Marktposition geschaffen und dabei die Werte einer selbständigen Manufaktur beibehalten.

xoé bei Wuelfing

Der Ring zum Sein

Auf den ersten Blick faszinieren klare Formen und die gestalterische Balance, die den Innen- und Außenring schwebend ineinander gleiten lassen. Dabei überrascht die spielerische Leichtigkeit, mit der sich die Ringe drehen, trennen und wieder zusammenfügen lassen. Dieser Doppelring besitzt einen Clou. Innen-und Außenring lassen sich durch einen einfachen Dreh auseinander nehmen und im Nu auf Wunsch in einer anderen Materialkombination wieder zusammenfügen.

Johann Kaiser

Symbole der Liebe ohne Anfang und ohne Ende

Die Traditionsmanufaktur wurde im Jahre 1945 durch den Goldschmiedemeister Johann Kaiser in Hainburg/Hainstadt gegründet und stellt seit dem erlesene Trauringe, Verlobungsringe und Schmuckringe aus Gold, Platin und Palladium her. Heute wird die Firma Johann Kaiser von dessen Tochter Anne Kaiser-Kolb und Dipl.- Volkswirt Wolfgang Kolb geführt.